60. Brixner Stadtlrennen 2019

Am Samstag 23. März 2019 steht zum 60. Male das traditionelle Brixner Stadtlrennen an. Es wird wiederum gemeinsam von den beiden Vereinen Wintersportverein WSV Brixen und SC Fana ausgetragen.

Rennprogramm Stadtlrennen 2019

Start des Rennens: 10.00 Uhr CAI/Plosehütte – Schönboden
Ausgabe Startnummern: ab 9.00 Uhr bei der CAI/Plosehütte

Kategorien: Super Baby 2011-und jünger, 2009-2010 Baby Sprint 2007-2008, Grand Prix 2005-2006, U-16: 2003-2004, Masterkategorie lt. FIS Rennkalender, aspiranti juniores älter 2001-2002, Familienwertung, Vereins/Firmenwertung

Vorraussetzungen: ansässig in der Gemeinde Brixen, nicht Ansässige starten in der Gästekategorie – Helmpflicht – kein Rennanzug

ACHTUNG: Im heurigen Jahr werden keine Starter mit Rennanzug zugelassen. Die Teilnehmer müssen eine lange Skihose tragen, für den Oberkörper sind eine Windstopperjacke bzw. Pullover erlaubt. Kurze, ¾ oder lange Windstopperhosen sind nicht erlaubt.

Anmeldungen: beim Tourismusverein Brixen, Regensburgerallee, 0472 836401. Innerhalb Freitag 22.3.2019 12:00 Uhr. Keine Nachmeldung möglich!

10 € bis Jahrgang 2003 15 € ab Jahrgang 2002. Familien ab 3 Personen je 10 €. Nachmeldung nicht möglich

Familienwertung: 3 schnellste Zeiten aus 2 Generationen zusammengezählt. 3 schnellste Zeiten aus 3 Generationen zusammengezählt. Wird nur aus in Brixen ansässige ermittelt.

NEU! Firmenwertung und Vereinswertung: Firma und eingetragener offizieller Verein mit Sitz in Brixen. Einschreibung nur bei Firma oder Verein möglich.
Mindestens 3 Teilnehmer pro Firma/ Verein. Bei mehr Teilnehmer zählen die besten 3 Zeiten.

Der Preis für die Tagesbestzeit wird aus den in Brixen ansässigen ermittelt.

Siegerehrung: Die Siegerehrung findet um 17.00 Uhr beim Hotel Grüner Baum statt. Es gibt wieder eine tolle Sachpreisverlosung.

Beiden Vereine halten zudem im Rahmen des Stadtlrennens mittels eigener Wertungen auch ihr jährliches Vereinsskirennen ab.

 

Weitere Infos in Kürze auf dieser Seite oder unter ski@wsvbrixen.it.

Der veranstaltende Verein lehnt jede Verantwortung für eventuelle Unfälle oder Schäden an Teilnehmern oder dritten Personen vor, während und nach dem Rennen ab und macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass jeder auf eigenes Risiko teilnimmt. Der WSV Brixen behält sich eventuelle Abänderungen dieses Programmes bzw. des Austragungsortes vor.